Angebote für Kinder und Jugendliche

Corona-Vorsorge

Die Frühförderstellen des Augustinum sind unter Einhaltung der Hygieneregeln wieder geöffnet.

Wenn Sie Interesse an einer Förderung für Ihr Kind haben oder bei uns arbeiten möchten, wenden Sie sich bitte an die jeweiligen Ansprechpartner*innen.

Frühförderstellen

Willkommen im Leben

Von der Geburt bis zur Einschulung unterstützt die Frühförderstelle Kinder und ihre Eltern. Entwicklungsverzögerungen oder drohende dauerhafte Störungen sollen den Tatendrang und die Entwicklung des Kindes so wenig wie möglich einschränken.

Jedes Kind hat besondere Bedürfnisse und Talente. Daher entwickeln wir zusammen mit den Familien und Kinderärzten ein individuelles Förderkonzept, um ihr Kind auf ein Leben in größtmöglicher Selbstständigkeit vorzubereiten.

Für wen ist die Frühförderstelle geeignet?

Wenn Sie unsicher sind, weil Ihr Kind sich nicht altersgemäß entwickelt, möchten wir Sie ermutigen, die Hilfe von Fachleuten in Anspruch zu nehmen. Sprechen Sie mit uns, wenn Sie beobachten, dass Ihr Kind...

... wenig reagiert oder sich nicht altersentsprechend bewegt
... wenig oder kaum spricht
... nicht spielen will
... übertrieben ängstlich ist
... aggressiv und schwierig ist
... nicht gut hört oder sieht
... mit anderen Kindern nicht zurechtkommt